Ein Leben für ein Leben - Adam Resurrected

Ein Mann, der einst ein Hund war trifft auf einen Hund, der einst ein Junge war.

Pressestimmen

 

Pressestimmen:

"Eine Figur, die alle Grenzen sprengt"
FOCUS

 

"... zutiefst ergreifend ..."
FREUNDIN

 

"Faszinierend"
HÖRZU

 

„Jeff Goldblum in der Rolle seines Lebens – in einem Meisterwerk über die Abgründe der Seele.“
MADAME

 

"Jeff Goldblum spielt die Rolle seines Lebens."
N24

 

„Ein überwältigender Film, ein Film, der unter die Haut geht.“
JÜDISCHE ZEITUNG

 

„Regisseur Paul Schrader inszeniert mit ‚Ein Leben für ein Leben‘ nicht nur einen der außergewöhnlichsten, sondern auch einen der mutigsten Filme des Jahres.(…)"
KULTURNEWS

 

"Jeff Goldblum war nie besser ... Auch der Rest der Besetzung ist exzellent ... Ein schockierend heiteres Kinoerlebnis, eine versöhnliche Provokation, die sich alle Freiheiten nimmt. Autor Yoram Kaniuk kann mit diesem Film sehr glücklich sein."
CINEMA

 

„Goldblum ist fantastisch, Dafoe furchteinflößend. Schrader hat ein erschütterndes kleines Meisterwerk inszeniert, das man nicht mit dem Verstand, sondern dem Gefühl fassen muss.“
ROLLING STONE

 

„Jeff Goldblum spielt im wichtigsten Film der Berlinale einen KZ-Häftling, der gezwungen wird, einen Hund zu spielen. Goldblums Spiel eine Gratwanderung zu nennen, ist zu wenig. Meisterleistung wäre zu banal. Irgendwo dazwischen.“
BILD AM SONNTAG

 

"Es ist womöglich die beste Rolle seiner Schauspielerkarriere (Jeff Goldblum)" "In dem Film zeigt Jeff Goldblum was für ein begnadeter Charakterdarsteller er ist."
SPIEGEL ONLINE

 

"Unweigerlich ist dieser Film traurig-tragisch, er macht wütend und fassungslos. Aber: Er ist gleichzeitig lustig, auf skurrile Weise." BILD.DE "Jeff Goldblums später Triumpf ... eine wahrhaft magische Vorstellung... Ein Film, der sein Publikum ganz bewusst verwirrt zurücklässt und reichlich Stoff für leidenschaftliche Diskussion liefert."
TV DIGITAL

 

"Jeff Goldblum war nie besser als hier."
TV SPIELFILM / TV TODAY

 

"Die tragikomische Geschichte sorgte bereits am Wochenende auf dem Telluride-Filmfestival im US-Bundesstaat Colorado für Aufsehen."
DPA

 

"U.S. writer and director Paul Schrader's ‘Adam Resurrected’ starring Jeff Goldblum gained some favorable reactions"
Reuters

 

"The movie is as magical, fictional and outrageous as the popular Yoram Kaniuk novel it is based on, and marks a feat of daring on the part of Schrader and Goldblum." "(...) there is an Oscar play here for Goldblum, who uses every skill he every learned in his career for this juicy sexy crazy role." Variety.com

"The buzz: Goldblum's lead performance is already being spoken of as a potential awards winner. No surprise to learn that Schrader was drawn to the intense subject matter."
Screendaily.com