Raubritter - Die Geschichte von Ekkelins Knecht

Synopsis:

Anno Domini 1381. Das Rittertum ist im Niedergang. Der Rossknecht KONRAD (Philipp Sprongl) reitet in der Rüstung seines toten Ritters. Sein Ziel: nachträglich die Ehre seines auf dem Rad hingerichteten Herrn zu retten. Aber die Zeit ist im Wandel. Die Lehnstreue gilt nichts mehr und Pest, Missernten und Wegelagerer schlagen die Bevölkerung. Konrad führt ein Leben auf Messers Schneide. Sein Vorbild, der fränkische Ritter EKKELIN GEYLING (Peter Klewitz) wurde zum Bauernopfer einer Fehde und verbreitete fortan als Raubritter Angst und Schrecken. Nun führt Konrad das Schwert und kein Verräter wird seinen Hieben entkommen...

Facts:

Deutschland 2007, 107 min.
 
Regie
Reinhard Kungel
ProduzentPeter Klewitz
Drehbuch
Peter Klewitz
Bild
Widescreen 1.85:1 (anamorph)
Ton/Sprache
Dolby Digital 5.1 (deutsch)
DVD Release
im Handel erhältlich
FSK
12
Extras
Kinotrailer, Making of (30 Min.), Textinterviews mit Hauptdarsteller Philipp Sprongl, Peter Klewitz & Regisseur Reinhard Kungel, Bildergalerie

Cast:

Ekkelins Knecht
Philipp Sprongl
Ekkelin Geyling
Peter Klewitz
Agnes
Katrin Klewitz
Mönch WidoAndreas Karl
Abt von EllwangenWolfgang Brun
Dietrich BernheimerHubertus Hinse

Offizielle Filmwebseite:

www.ekkelin.de

Sie möchten weitere Informationen zum Film?

Weiter zum 3L Pressebereich